Tagebuch  
200020022003200420052006200720082009201020112012201320142015201620172018
2001-12-30 Wieder ist unser Club ein Jahr älter geworden. Der Club konnte auch in diesem Jahr sich gut weiter entwickeln. Wir haben einige neue Mitglieder aufnehmen können. Die TRS3 konnte trotz aller Schwierigkeiten durchgeführt werden. In unserem neuen Clubraum fühlen wir uns alle sehr wohl. Das Internet und ein gut funktionierendes Netzwerk ist im Club schon fast zur Selbsverständlichkeit geworden. Neben unseren Clubabende waren wir auf Messen und zu Gast in anderen Clubs. Wir waren gemeinsam zum Bowling und hatten eine kleine Grillparty.
Auch für das nächste Jahr haben wir uns wieder einiges vorgenommen. Ab Januar können unsere Mitglieder und Gäste am Clubabend über einen DSL-Zugang ins Internet zugreifen. Natürlich ist auch für das Jahr 2002 eine TRS geplant. Wir hoffen und wünschen uns weitere User für den Club gewinnen zu können. Wir werden unser Webseite ausbauen und denken über die Durchführung einer Computerhard- und Software Tauschbörse nach.
Ab 2002 wird Mic das Tagebuch weiterführen.
2001-10-05 Der Clubabend war wieder gut besucht.
Es stellte sich ein potentieller Sponsor für den DSL-Zugang vor. Der Vorstand stimmte unter Vorbehalt zu da eventuelle Konditionen noch abgeklärt werden müssen. Schulli und Duese verbesserten die Konfiguration unseres Clubservers. Der 2. Teil das HTML-Workshops wurde wie geplant durchgeführt, wobei die Teilnahme nicht besonders hoch war. Es wurden die weiteren Punkte des Clubprojektes Wasserwacht Eisenhüttenstadt besprochen, die bis zum nächsten Clubtreffen bearbeitet werden sollten. Der restliche Abend war mit allgemeinen Gesprächen und Diskussionsrunden angefüllt.
2001-09-28 Am 28.09.01 wurde wieder eine gute Besucherzahl erreicht.
Thomas Paschke, welcher durch die TRS zu uns fand, wurde als Clubmitglied aufgenommen. Zuvor wurde der Clubraum wieder mit dem Zubehör, welches wir bei der TRS eingesetzt hatten, ausgestattet.
2001-09-14 Die Firma Gessner Werkzeughandel hat uns ein Metallregal für unseren Clubraum gestellt. Wie möchten uns an dieser Stelle nochmals bedanken. Schulli und Beam haben des Regal zusammen gebaut und mit CapJP, Memo und Zombie eingeräumt.
Der Abend war dann mit Themen wie PHP-Programmierung, Tidy-Einweisung und allgemeinen banalen Dingen, wie z.B. Diskussion über die strukturelle Zusammensetzung des menschlichen Organismus auf atomarer Ebene (kein Scherz), ausgefüllt.

Schulli wurde beauftragt, die Weiterleitung des GMX-Mailkontos zur ML umzukonfigurieren, so das darüber wieder Mails empfangen werden können.
Memo wird ab den 1.10.2001 das Tagebuch unserer HP weiterführen.
2001-07-29 Unsere Mitgliederversammlung am 27.07.01 war trotz Urlaubszeit gut besucht. Es wurden die neue Satzung beschlossen. Otti wurde offiziell aus dem Vorstand entlassen. Mic ist durch Abstimmung als neues Vorstandsmitglied bestätigt worden und bekleidet die Funktion des Schriftführers im Verein. Der Finanz- und Revisionsbericht wurde den anwesenden Mitgliedern dargelegt. Ausserdem wurde beschlossen verstärkt Projektabende nach der Session durchzuführen. Angedacht ist, daß einmal im Monat ein Referat oder Workshop zu Themen, die auf Interesse stossen, wie z.B. Hardware oder Programmierung, gehalten werden.
Die Neuorganisation der Session wurde besprochen und erste wichtige Meilensteine abgestimmt.
Der restliche Abend wurde dann mit der Vorführung von aktuellen Projekten einzelner Mitglieder und Netzwerkkonfiguration an 2 Rechnern gefüllt.
Natürlich fehlte nicht ein kleines Battleduell im Netz zwischen Mic und CapJP.
2001-06-15 An unseren gut besuchten Clubabend war mal wieder unser Netzwerk, das Internet und natürlich die Vorbereitung für die TRS3 Hauptbeschäftigung unserer Mitglieder.
MEMO hat die Reparatur des 17 Zoll Monitors übernommen.
Für den 27.07 ist die nächste Mitgliederversammlung geplant.
Dirk Walde ist ab den 1.Juni neues Mitglied im Club.
2001-06-08 Leider wurde unser geplanter Bowlingabend nur von wenigen Usern genutzt. Trotzdem gab es jede Menge Spass. Die Ergebnisse werden aus gutem Grund nicht veröffentlich (wer blamiert sich schon gern?).
2001-06-01 Durch unseren jetzt doch sehr stabil laufenden Clubserver war mal wieder das Internet Hauptbeschäftigung unserer Mitglieder. Es gab eine Diskussionrunde zur Durchführung der verschobenen TRS3.
MEMO hat für den Club einen 21 Zoll Monitor besorgt.
Ab sofort steht die Key96-HP auf einen angemieteten Webserver.
Als neuer Termin für die TRS3 ist der Zeitraum vom 14.9.2001 bis 16.9.2001 geplant.
2001-05-25 Auf Grund der abgesagten TRS3 trafen wir uns an diesen Abend zu einer kleinen Grillparty.
Die Absage wurde nochmals diskutiert und als die einzig richtige Entscheidung um gesundheitliche Schäden von unseren Gästen abzuwenden festgestellt.
Wir möchten uns bei unseren Gästen für die Absagung der TRS3 entschuldigen. Wir hoffen und wünschen uns euch einen ausgleichenden Event im Herbst diese Jahres anbieten zu können.

Für den 8.Juni 2001 ab 20.00 Uhr plant der Club einen Bowlingabend für Mitglieder durchzuführen.
2001-05-18 Leider gab es an diesen Abend eine schlechte Nachricht für die Durchführung der TRS3. So wurde der Clubabend vorwiegend für die Beseitigung dieses Problems genutzt.
Ansonsten stand wie immer das Internet, Netzwerkspiele und Hardwarebasteleien im Mittelpunkt.
2001-05-04 Geschafft!!! Unser Server kann jetzt eine ständige Internet-Verbindung aufbauen und halten. Am Clubabend stand dann auch vorwiegend das Internet im Mittelpunkt. Einige Mitglieder haben sich mit der Installation von Apache und PHP als localen Server beschäftigt. Für die TRS3 wurden Absprachen für die Verteilung der letzten Plakate und Flyer getroffen.

Die Mitglieder des Clubs haben den Wunsch geäußert einen Grillabend und eine Bowlingwettbewerb wieder durchzuführen. Bitte macht Termin Vorschläge an den Vorstand.
2001-04-20 Der Abend war wider erwarten gut besucht. Unser Server hat leider immer noch mit dem Internet ein Problem, eine wohl niemals endende Geschichte.
ANTS und DUESE haben dem Switch ein AT-Netzteil verpasst, jetzt läuft es stabil.(cool)
Für die TRS wurde die Verteilung der Plakate und die allgemeine Aufgabenverteilung abgestimmt.

Im Clubraum wird ein Reinigungsplan ausgehangen, in dem sich jeder einen Termin aussuchen kann.
2001-04-06 Unser Clubabend war nur von wenigen Mitgliedern besucht. SCHULLI und MEGABYTE waren mit unseren Clubserver beschäftigt. CAPJP hat sich um die Beseitigung der Soft-und Hardware Probleme unseres neuen Mitglieds gekümmert.

MIC hat die Funktion des Schriftführer im Vorstand übernommen.
Rene' Ohainski ist ab 1.April neues Mitglied im Club.
2001-03-23 Unser Clubtreffen war mal wieder sehr gut besucht. Hardwarebasteleien, Erfahrungsaustausch und Netzwerkspiele waren die Hauptbeschäftigung unserer Mitglieder, wobei Ants und Düse viel Spaß bei einer Runde Mikado hatten.
Schulli hat es endlich geschafft den Clubserver Internet tauglich zu machen. Für die Verbindung zu Telefon-Dose wurde das noch fehlende Kabel angeschafft. Damit sollte das Internet in Zukunft am Clubabend selbstverständlich sein.

Der Vorstand hat die Anmietung von Webspace beschlossen.
2001-03-09 Wie immer wurde an diesen Abend viel über die unterschiedlichsten Themen diskutiert. Leider konnte unser Server mit dem neuen PCI-Modem mangels Treiber nichts anfangen, so das es wieder mal kein Internet an diesen Abend gab. Der neu angeschaffte Switch hat seine Aufgabe gut erledigt. Der defekte Monitor ist wieder in Ordnung.
Auf unser HP steht ab sofort ein Script zum schreiben von aktuellen Nachrichten zur Verfügung. Der Zugang wird allen Migliedern über das Paßwort des File-Array ermöglicht.

MIC ist ab dem 1.März kommissarisch in den Vorstand des Clubs aufgerückt.
Thomas Fechner ist ab den 03.März neues Mitglied im Club.
2001-02-24 Seit langen gab es wieder mal Clubabend mit Internetzugang und einem fast perfekten Netzwerk. Leider ist unser Switch den Anforderungen nicht mehr gewachsen. SCHULLI wird sich um kostengünstigen Ersatz kümmern. Von der Firma Schulz hat der Club ein PCI-Modem geschenkt bekommen.
Den Austausch des defekten Monitors hat MEMO übernommen.

CapJP führt ab sofort die Kassengeschäfte des Clubs.
2001-02-09 Am Clubabend haben wir uns mit Videoschnitt und Videoaufnahme mittels einer einfachen TV-Karte beschäftigt. Dabei wurden die unterschiedlichsten Video Codecs auf ihre Tauglichkeit getestet. Unsere Amiga User waren mit der konfigurieren von Samba und Mimetypen unter AWeb beschäftigt.
Das Key96 File Array im "Archiv" ist ab heute für alle Mitglieder geöffnet. Die aktuellen Zugangsdaten könnt Ihr bei UKW oder OTTI erfragen.

OTTI hat einen Antrag auf Entlassung aus dem Vorstand des Clubs gestellt!
2001-01-26 Seit dem 24.Januar verfügt der Club über eigene Monitore. Durch die freundliche Unterstützung der KirchBauhof ECO-PC Gesellschaft konnten diese sehr preiswert beschafft werden.
MIC hat die Betreuung von Projekten für die Wasserwacht übernommen.
Am Clubabend gab es eine Diskussionsrunde zur Vorbereitung und Durchführung der TRS3.
Bilder vom Abend findet Ihr im Album.

Ants Beyrich ist ab den 01.Januar neues Mitglied im Club.
2001-01-14 Sei dem 12. Januar hat der Club ein neues Zuhause. Der neue Clubraum im Wasserwachtgebäude hat unsere Erwartungen bei weiten übertroffen.
Für die Bereitstellung des Clubraums durch die Wasserwacht und des DRK möchten wir uns an dieser Stelle bedanken. Wir alle erhoffen und wünschen uns eine gute Zusammenarbeit für die nächsten Jahre.
Unser Eigentum und Hardware wurde am Clubabend in den neuen Clubraum gebracht. Für den Club werden in den nächsten Tagen 17" Monitore angeschafft. MEMO hat diese Aufgabe übernommen.

Die Firma "Bowling Factory" ist ab den 10.Januar neues Mitglied im Club.