Tagebuch  
20002001200220032004200520062007200820092010201120122013201420162017
2015-03-13 Hey Schreiberling... walte deines Amtes! :)
2015-03-15 Mach ich glatt.

Schon 5 Klubabende liegen in diesem Jahr wieder hinter uns. Es ging um die üblichen Geschichten. Ein Filmabend war dabei und diverse Bastelstunden wurden im Klub verbracht. Zu den Aktivitäten die sich immer mehr zu festen Standards entwickeln, gehört das Entwurmen und Entrümpeln von Rechnern. Es finden immer wieder Anwender ihren Weg zu uns in die Oberschleuse 4, die unsere Hilfe auf diesem Gebiet in Anspruch nehmen.

Nun aber zu dem Wichtigsten in diesem Jahr. Nachdem unsere Gemeinnützigkeit bestätigt wurde, haben wir das erste Mal als solche gemeinnützigen Leute unsere MV durchgeführt. Dabei wurden insbesondere die Planungen für dieses Jahr besprochen. Dank der Initiative von Silvana geht es nun an die energetische Restaurierung unserer Klubräumlichkeit. Wenn alle Dinge laufen wie geplant, wird im April eine komplett neue Elektroanlage in den Klub installiert. Damit sollen auch die Heizungsprobleme gelöst werden. Dazu möchte ich an dieser Stelle auch nochmal alle Klubmitglieder dazu aufrufen, die geplanten Arbeitseinsätze ab dem 21.04.2014 10:00 Uhr zu unterstützen.
Ach ja auf der MV wurde auch noch besprochen, das "LWE 2015" im Oktober durchzuführen und die fällige Wahl des Vorstandes wurde auch durchgeführt.
2015-12-19
mit Ergänzung
vom 03.01.2016
In der Kürze liegt die Würze. Dieses Jahr war sehr kurz.

Gestern fand der letzte reguläre Klub des Jahres 2015 statt. Erst erwachte Ants wieder aus dem Nirwana und meldete sich per "WhatsApp" zur Betriebsweihnachtsfeier ab. Dann erwachte auch noch die Macht im Filmpalast Eisenhüttenstadt. Aber nach dem dieses Erwachen abgeschlossen war, kamen die üblichen Verdächtigen doch noch dazu, ein letztes Mal im Klub zu fachsimpeln. Der Rechner von Fred's Tochter konnte wiederbelebt werden, die Probleme die Heinz mit seinem Rechner hatte sind auch gelöst und die Fürstenwalder Freunde konnten erfolgreich eine SSD in einem PC einbauen und auch "trimmen".

Wir sind uns noch nicht ganz einig ob wir den ersten Klubabend im neuen Jahr wirklich am 01.01.2016 veranstalten. Wenn Euch so ist liebe Klubbies, dann lasst es uns über die bekannten Infowege wissen. Also dann frohe und besinnliche Feiertage wünscht der Schreiberling.

Ergänzung:


Dieses Mal waren wir schnell. Bereits am allerersten Tag des neuen Jahres, öffnete der Klub seine Pforten. Aus allen Ecken unseres Landes kamen sie daher. Wir fahren zwar ohne Holland zur EM, brauchen aber im Klub nicht auf unseren "Flying Dutchmen" zu verzichten. Außerdem entsandten das schöne Bundesland "MV" und der "Freistaat Bayern" ihre Vertreter. Es war ein sehr angenehmer und gut besuchter Klub. Gemeinsames Abendbrot, gemeinsames Film und Fernsehn schauen, sowie die Beglückwünschung unseres frisch gebackenen "Papa - TOPAS" standen auf dem zu absolvierenden Programm.